Catering & Fingerfood

Ein gelungenes Catering gehört zu den wichtigsten Bereichen eines Events. Damit Ihr Event einen rundum positiven Eindruck hinterlässt, planen und organisieren wir für Sie das Catering - vom Aussuchen der Weine bis hin zum Dessert.

Spanische Tortilla

ist eines der berüchtigtsten spanischen Gerichte, das weithin in Spanien so wie im Ausland bekannt ist. Es besteht aus Ei und Kartoffeln. Ob es auch Zwiebel enhalten sollte, ist eine gemeinsame Debatte. Ein Spanier kann  darüber  streiten, aber es gibt viele andere Variationen.

Empanadas

Empanadas sind ein klassisches Beispiel für spanische Speisen, hagelt aus der Region Galicien im Nordwesten von Spanien. Diese bread Pasteten werden mit verschiedenen Füllungen wie Fleisch, Fisch, Käse, Gemüse und sogar Obst ein Dessert-Version von der Schale zu schaffen gefüllt. Die Popularität dieser einfachen spanischen Rezept hat dazu geführt, dass das Gericht in der ganzen Welt zu verbreiten und viele verschiedene Sorten gefunden werden kann.

Albondigas en salsa

Albondigas en salsa de tomate sind Fleischbällchen in Tomatensauce, die in Spanien mit Weißbrot als Tapas gereicht werden.

Cubito Paella ( La Fiesta Spezialität)

Paella in Würfelform. Die Paella entstand im achten Jahrhundert als die Mauren noch in dieser Region herrschten und den Reis in Valencia anbauten. Der Namensursprung ist nicht genau geklärt aber eine Möglichkeit besteht darin, das der Name sich aus dem lateinischen Wort Patella ableitet, was soviel wie Pfanne bedeutet.

Pincho de Pollo

Spanische Hähnchenspieße

Garnelen a la Cuchara

Übersetzt Garnelen auf dem Löffel

Spanische Wraps (in verschiedenen Größen und Variationen)

Z.B. Gefüllt mit spanischen Schinken, Käse oder Gambas

Cubitos

Kleine Häppchen in allen Geschmacksrichtungen (auch als Spanisch) gefüllt mit Hähnchen oder Krabben.